J. ZIMMERMANN GmbH
- Diamantbohr- und Sägetechnik für den Betonabbau -
- Horizontalbohrtechnik -  - Einbau von Erdwärmekörben -
- Erdwärmekollektoren im Horizontalbohrverfahren -
- Herstellung von Benonitabsauganlagen -


Norderwieke Süd 13
26629 Großefehn
Tel. (0 49 43) 10 83
Fax. (0 49 43) 18 69

Neues Verfahren zur Optimierung von Erdwärmepumpen
von Dipl.-Ing. J. Zimmermann

Die Vorteile beim Einbau von Erdwärmekollektoren im Horizontalbohrverfahren sind:
1. Geringere Investitionskosten gegenüber Vertikalsonden (ca. 20%)
2. Höhere Vorlauftemperaturen als bei einer Vertikalbohrung
3.

Höhere Wirtschaftlichkeit durch Erhöhung der W(ärme) P(umpen)* - Leistungszahl
* In der aktuellen Literatur als Coefficient Of Performance COP bezeichnet.

 

Abb.: Leistungskurven SensoTherm BSW 10 A

Leistungskurven SensoTherm BSW 10 A

 

4. Natürliche Regeneration des Bodenbereiches durch Einwirkung des Klimas von der Erdoberfläche aus (bis 5 m Tiefe)

 

Temperaturniveau bis 15 m Tiefe

Abb.: Temperaturniveau bis 15 m Tiefe

Bitte im Diagramm die Linien 1 (Februar) und 3 (November) mit optimalen Temperaturen von + 11 °C, bei einer Verlegetiefe von 5 m, beachten.

Linie 1 = 1. Februar
Linie 2 = 1. Mai
Linie 3 = 1. November
Linie 4 = 1. August


5. Zusätzliche Regeneration des Bodens durch kapillare Wasserströmung im Erdreich (wie bei Vertikalsonde)
6. Keine Beeinflussung der ökologischen Mikroorganismen im Bodenbereich
7. Keine Veränderung des Wasserhaushaltes im Trinkwasserbereich
8. Sehr geringe Auskühlung des Bodens durch langen Bohrkanal (ca. 1,7 bis 1,8 fache einer Vertikalsonde)
9.

Einfaches Genehmigungsverfahren - falls erforderlich nur anzeigepflichtig

 

Abb.: Einbringung von Erdwärmekollektoren im Horizontalbohrverfahren

Einbringung von Erdwärmekollektoren im Horizontalbohrverfahren (1) Einbringung von Erdwärmekollektoren im Horizontalbohrverfahren (2)

Einbringung von Erdwärmekollektoren im Horizontalbohrverfahren (3)

 


Für weitere Informationen oder für Ihr individuelles Angebot kontaktieren Sie uns.
Es besteht auch die Möglichkeit einen Absaugtank zu mieten. Fragen sie gerne nach!

Ansprechpartner ist Herr Zimmermann.

Tel.: (0 49 43) 10 83, Mobil: (0171) 73 43 99 2
email: J.ZimmermannGmbH@web.de

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. J. Zimmermann, Dipl.-Ing. A. Trauernicht
Ust. ID-Nr.: DE 116992102
Sitz der Gesellschaft: Großefehn
Amtsgericht: Aurich HRB 498

Erdwärme, Erdwärmekollektor, Erdwärmekollektoren, Erdwärme Kollektor, Erdwärme Kollektoren, Erdwärmebohrung, Erdwärmebohrungen, Erdwärme Bohrung, Erdwärme Bohrungen, Horizontalbohrung, Horizontalbohrungen, Horizontal Bohrung, Horizontal Bohrungen, Horizontalbohrtechnik, Horizontalbohrtechniken